Website-Icon aufs-papier

kreativ.intuitiv.einfach. Schreiben.

aufs-Papier. mit Irena Jäger

Kreatives, intuitives, therapeutisches Schreiben?

Was biete ich denn an?

Ich bin ausgebildete Leiterin für kreatives und therapeutisches Schreiben/ Poesietherapeutin und Ergotherapeutin. Das Wort „therapeutisch“ mag im Alltags oder Freizeitkontext für manche Menschen abschrecken wirken. Mein Angebot ist kein klassisches Therapieangebot und ich gebe dir auch kein Heilversprechen. In meiner Arbeit im psychiatrischen Bereich nutze ich das Schreiben als therapeutische Intervention. In meinem Privatleben hilft mir das Schreiben mich zu orientieren, sortieren, Lösungen zu finden oder mich von belastenden Gedanken zu lösen. Dabei habe ich erkannt, wie hilfreich das Schreiben nicht nur im therapeutischen oder psychiatrischen Setting ist. Schreiben ist eine Hilfe zu Selbsthilfe. Es gibt den die Menschen, die sich darauf einlassen können Kraft, Selbstwirksamkeit, Balance, Freude, Achtsamkeit, seelische und physische Gesundheit. Hierfür gibt es viele Studien, die diese Wirksamkeit belegen. Ich persönlich bin so sehr von der Wirkung des Schreibens überzeugt, dass ich es gerne weiterverbreiten und auch dir diese Methode zeigen möchte.

einfach. schreiben. aufs-papier

Ich bringe dir nicht bei, wie du ein Buch oder einen „perfekten“ Text verfasst. Es geht darum, dich dir selbst und deiner Umwelt zu zeigen. In dem du DU selbst bist, ohne etwas „besonderes“ leisten zu müssen. Einfach drauflos schreiben, ohne Korrektur oder Bewertungen des inneren Zensors. Einfach drauf los schreiben, ohne dich selbst zu bewerten. Einfach drauf los, ohne vorher zu wissen, was dabei herauskommt. Einfach drauflos, lass dich von deinem Stift und der Intuition führen. Einfach drauf los, wirst du dir deiner selbst bewusst. Einfach drauf los. So einfach? Ja so einfach oder einfach so.

Schreibworkshops und Einzelcoaching

In meinen Workshops und beim Einzelcoaching biete ich dir an, dich mit Hilfe des Schreibens, selbst zu lesen. Ich nenne es „Federführend.sein“. Mein Ziel ist es dir zu zeigen, wie du dich selbst unterstützen kannst einen achtsamen, liebevollen, reflektierten Umgang mit dir selbst zu finden, deine Kreativität zu entdecken und eigene Kräfte zu wecken. Die Schreibimpulse sind kreativ, intuitiv, spielerisch oder auch tiefgründig, ganz mit welchem Ziel oder Wunsch du dich an mich wendest.

Was dich bei den Schreibworkshops erwartet

  • Schreibimpulse (offen oder konkret)
  • Von der Seele schreiben
  • Einfachdrauflos
  • Wertschätzung
  • Sichtweisenwechsel
  • Loslassen
  • Alleskannnichtsmuss*
  • Bewusstsein
  • Magie
  • Tief- und Unsinn

Was du nicht bekommst:

  • Wie man „richtig“ schreibt
  • Schönschrift oder Kalligrafie
  • Leistungsdruck
  • Bewertungen
  • Mussmussmuss

*Alles kann nix muss: Mir ist wichtig, dass für dich ein Raum geschaffen wird, indem du dich wohlfühlst. Du darfst, wenn du möchtest deine Texte, Impulse, Gedanken einbringen, musst aber nicht.

Du brauchst keinerlei Vorerfahrung, nur dich und die Neugierde, dich mit Hilfe, einer neuen oder dir auch altbekannten Art und Weise, die Federführung zu übernehmen: Das Schreiben.

Schreibseminare

Schreibworkshops biete ich für Menschen, die im sozialen Bereich arbeiten und ihren Werkzeugkoffer dahingehen weitern möchten, an. Ob für Ergotherapeut*innen, Sozialpädagog*innen, Psycholo*innen, Musiktherapeut*innen, Heilpädagog*innen und wie wir nicht noch so alle heißen, jede Berufsgruppe ist willkommen. Hier bekommen die Seminarteilnehmer*innen, neben einem Selbsterfahrungsteil, auch einen Einblick in den theoretischen Unterbau der Methode des kreativen und therapeutischen Schreibens bereitgestellt. Gerne können wir vorab inhaltliche Vorstellungen und Wünsche besprechen.

Wo?

Die mobile Version verlassen